Zum Inhalt springen

Interne Kontrollsysteme

Das Interne Kontrollsystem (IKS) eines Unternehmens steuert und überwacht die rechnungslegungsrelevanten Prozesse. Die Richtigkeit und Ordnungsmäßigkeit des Jahresabschlusses wird wesentlich durch die Zuverlässigkeit des im Unternehmen installierten IKS gewährleistet. Der Abschlussprüfer untersucht das im Unternehmen implementierte IKS auf Eignung und Wirksamkeit. Aufgrund der intensiven Nutzung von IT zur Umsetzung des IKS ist die Systemprüfung zum Teil als IT-Systemprüfung ausgestaltet. Die Systemprüfung erstreckt sich bei Outsourcing rechungslegungsrelevanter Prozesse auch auf das IKS externer Dienstleister. Die Systemprüfung beginnt bereits vor dem Abschlussstichtag.

 

Unsere Leistungen für Sie: 

  • Durchführung einer Aufbauprüfung Ihres Internen Kontrollsystems
  • Prüfung der Funktionsfähigkeit des installierten Internen Kontrollsystems
  • Aufzeigen von Schwachstellen

Ihre Vorteile:

  • Vereinfachung und Kontrollierbarkeit von Abläufen
  • Schutz vor Vermögensschädigungen
  • Prävention durch Aufdeckung von Schwachstellen im Internen Kontrollsystem